5. Berliner Treppenlauf im Park Inn Hotel am 18.05.2015

Geschafft!!! Unsere Teams der Feuerwehr Fürstenwalde/Spree haben das Park Inn Hotel Berlin mit 39 Etagen, 770 Stufen und 110 Höhenmeter unter Atemschutz bezwungen. Die Vorgaben beim Wettlauf waren streng. Liegen zwischen den Teamkollegen mehr als zwei Armlängen Abstand oder nehmen sie ihre Atemschutzgeräte ab, werden sie disqualifiziert. Daniel Kramer, Michael Schulz, Sven Lemke und Tim Rattey haben bis zur Erschöpfung trainiert, was sich bezahlt gemacht hat. Voller Stolz können alle ihre Medaille entgegen nehmen und sagen: "Wir waren dabei, und haben es geschafft"

 

Tim und Daniel: 10:35:40 min.
Sven und Micha: 11:22:60 min

3. Berliner Treppenlauf im Park Inn Hotel am 20.04.2013

Das Fürstenwalder "Team Spreefeuer" nahm am 20.04.2013 beim 3. Berliner Firefighter Stair Run dem Treppenlauf mit Erfolg teil. Die Feuerwehrleute Daniel Kramer und René Schulz starteten mit der Nummer 536 Pünktlich im Block 5 um 14:18:00 Uhr. Nach 300 Meter Hürdenlauf mit angeschlossenen Atemschutzgerät und kompletter Schutzausrüstung ging es dann in das Park Inn Hotel am Alexanderplatz in Berlin. 770 Stufen 110 Höhenmeter mussten bewältigt werden. Stufe für Stufe kämpften sich beide den Weg in die 39. Etage des Hotels vor. Gefolgt von den Mitstreitern legten sich beide ins Zeug um noch schneller zu werden und selber auch andere Teams zu überholen, was Ihnen auch tatsächlich gelang. Nach 11  Minuten und 12 Sekunden hatten beide das Ziel in der obersten 39. Etage erreicht und konnten voller Stolz eine Medaille entgegen nehmen.

 

Unser Start auf Youtube ( bei Min. 12:30)

Unser Eintreffen auf Youtube (bei Min. 05:30)