31.10.2015 - " Süßes- sonst gibt's Saures"

Am 31. Oktober ist Hochsaison für Hexen, Gespenster, Vampire, Zauberer, Geister und Alle, die sich gerne Gruseln, denn es ist Halloween. Jedes Jahr ziehen Abend teils gruselig verkleidete Kinder von Tür zu Tür und sammeln so Süßigkeiten ein.

Wir sind zum Gruseln ins schaurige und angsteinflößende Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Storkow gefahren, wo uns viele gruslige Überraschungen erwarteten.

 

Text und Bilder: Melanie Schmidt