03.01.2015 – Neues Jahr, Neues Glück ...

Unter diesem Motto fand heute die erste Ausbildung statt. Die 1. Elternversammlung stand auf der Tagesordnung, die Eltern unserer Löschzwerge wurden über Interessantes Informiert.

 

Ein wichtiger Punkt auch schon für unsere Kleinsten: Unfallverhütungsvorschriften (UVV) geben wichtige rechtliche Rahmenbedingungen, über die wir informiert haben:

  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Gefährdungsbeurteilungen
  • Verhalten bei der Ausbildung

Unseren Jugendwarten und Betreuern sind die Anwendungen von Unfallverhüttungsvorschriften besonders wichtig, gilt es Unfälle zu vermeiden. Erfahrungen des Einsatzdienstes kommen uns dabei zu Gute.

Und noch einen Hinweis in eigener Sache: Ab 2015 haben unsere Löschzwerge immer zusammen mit der neuen B – Jugendfeuerwehr Ausbildung. Wir sagen: Viel Spaß und interessante Stunden.

 

Text und Bilder: Melanie Schmidt