02.12.2012 - Ödlandbrand Ausbau West am Bahnhaus

Um 17:26 Uhr wurde der Löschzug Nord zu einem Ödlandbrand in den Ausbau West alarmiert. Bei Ankunft an der Einsatzstelle ergab die Lageerkundung durch den Einsatzleiter das es sich nicht um einen Ödlandbrand handelt, sondern um Verbrennungsarbeiten von Laub, Unrat sowie leere Regenfässer-Auffangbehälter mit einem Volumen von 1000 Litern. Der Bürger wurde durch den Einsatzleiter belehrt und musste das Feuer im Anschluss löschen.