06.07.2013 - Laube brennt in voller Ausdehnung, Rauchsäule weit sichtbar

Am frühen Samstagmorgen gegen 04.24 uhr  brannte in Fürstenwalde Süd eine Kleine gartenlaube. Aus bisher noch ungeklärter Ursache war dort ein Feuer ausgebrochen. Als die Einsatzkräfte ausrückten, konnte man von weiten schon eine tief schwarze Rauchsäule erkennen so dass man auf Sicht fahren konnte. Als die Löschzüge am Einsatzort eintrafen, brannte die Laube schon in voller Ausdehnung. Zur Brandbekämpfung wurden 2 Trupps unter PA mit jeweills einem C- Rohr eingesetzt.

 

Bilder: Christian Sappeck