14.09.2013 - Baufahrzeug im Vollbrand und BMA lösen aus

Wie fast jeden Tag wird derzeit die Freiwillige Feuerwehr aus Fürstenwalde/Spree zu einem Brandeinsatz alarmiert, wie auch an diesem heutigen Tag. Gegen 08:58 Uhr kam es zu einem Brand eines Baufahrzeuges welches sich in der Grünstraße befand. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte brannte ein Radlader in einer engen Straße in voller Ausdehnung. Durch einen Trupp unter Atemschutz und einem CAFS Schaumrohr wurde die Brandbekämpfung aufgenommen und das Feuer gelöscht. Zwischenzeitlich erfolgte schon die nächste alarmierung für die Kameraden, dieses mal löste eine Brandmeldeanlage in einer Behinderteneinrichtung im Stadtteil Süd aus. Umgehend fuhren die nicht gebundenen Einsatzfahrzeuge zur besagten Adresse. Bei Ankunft konnte eine Fehlauslösung eines Brandmelders ausgemacht werden. Die Anlage wurde zurück gestellt und den Besitzern übergeben.