15.03.2013 - Fahrzeugbrand auf der Autobahn

Um 11:38 Uhr wurde die Feuerwehr Fürstenwalde/Spree und die Abteilungen Mitte und Nord sowie die FF Briesen zu einen brennenden Pkw zwischen den Anschlussstellen Fürstenwalde Ost und Briesen in Fahrtrichtung Frankfurt/Oder alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache brannte ein Pkw auf den Standstreifen kurz hinter der Auffahrt Fürstenwalde Ost. Durch einen Trupp mit einem C-Rohr wurde das Feuer gelöscht. Weitere Kräfte wurden auf der BAB 12 nicht mehr benötigt, so dass alle Anfahrenden Feuerwehren den Alarm abbrechen konnten. Der Sachschaden und die Brandursache wird durch die Polizei ermittelt.