16.03.2013 - Vku L38, Pkw gegen Baum, 1 schwer verletzte Person

Um 14:56 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Hauptamtlichen Feuerwehr, der Löschzug Nord und die Feuerwehr Hangelsberg zu einem Verkehrsunfall auf die L38 zwischen Fürstenwalde und Hangelsberg alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache touchierte ein Pkw einen weiteren, kam in folge dessen von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen massiven Straßenbaum. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle befand sich eine Person noch im Fahrzeug und war schwer verletzt. Die Kameraden aus Hangelsberg übernahmen umgehend die Erstversorgung des Patienten bis zum Eintreffen vom Rettungsdienst. Anschließend sicherten sie die Einsatzstelle gegen auslaufende Flüssigkeiten und stellen den Brandschutz sicher. Die Feuerwehr aus Fürstenwalde brauchte nicht mehr tätig werden, da alle Kräfte vor Ort ausreichend waren.