16.09.2013 - Fußgänger wird im Stadtgebiet von einem Pkw erfasst

Noch während des Einsatzes auf der BAB 12, kam es zwischenzeitlich zu einem weiteren Unfall im Stadtgebiet. In der Wassergasse wurde eine weibliche Person beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst. Umgehend wurden die Kräfte der Löschzüge Nord und Mitte die nicht im Einsatz der Autobahn gebunden waren zu diesem Einsatzort entsandt. Bei dem Aufprall zog sich die Person eine Unterschenkelfraktur zu und musste durch den Rettungsdienst in ein nahegehendes Krankenhaus gebracht werden. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden auslaufende Flüssigkeiten abgebunden und aufgenommen, welche sich auf der Fahrbahn befand. Nach Beendigung der Arbeiten wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.