17.05.2013 - VU BAB 12, zwei Pkw neben der Autobahn und 2 verletzte

Die gesamte Fürstenwalder Feuerwehr wurde um 07:32 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn zwischen Fürstenwalde Ost und Briesen in Fahrtrichtung Frankfurt/Oder alarmiert. In Höhe der Dehmseebrücke kolliedierten aus noch ungeklärter Ursache 2 Pkw miteinander, wobei einer davon neben der Autobahn hinter einem Wildschutzzaun zum stehen kam. Bei dem Aufprall wurden 2 Personen leicht verletzt und in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden Auslaufende Betriebsstoffe abgebunden und die Batterie abgeklemmt. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle der zuständigen Polizei übergeben.

 

Text: René Schulz

Bilder: Christian Sappeck, freier Pressefotograf