17.12.2013 - Balkonbrand geht dank schnellen Eingriff glimpflich aus

Mit einem Vollalarm wurde die gesamte Feuerwehr Fürstenwalde/Spree um 21:12 Uhr zu einem Wohnungs/Balkonbrand in die Trebuser Straße in den Stadtteil Nord alarmiert. Bei Ankunft an der Einsatzstelle brannte Unrat/Sperrmüll im 1. Obergeschoss eines 5. geschossigen Wohnblocks. Der Brand wurde über Steckleiterteile und einem Kleinlöschgerät bekämpft. Um auszuschließen zu können das der Brand in die Wohnung gelang, wurde diese durch die Feuerwehr geöffnet und begutachtet. Zur genauen Brandursache und dem Schaden hat die vor Ort befindliche Polizei die Ermittlungen aufgenommen.