Erneut schwerer Lkw-Unfall auf der BAB12, Fahrer leicht verletzt

Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierten am 6.Oktober, gegen 13:00 Uhr, drei LKW auf der BAB 12, zwischen Fürstenwalde West und Storkow. In Folge des Unfalls wurde ein beteiligter Fahrer verletzt und zur weiteren Versorgung an den Rettungsdienst übergeben. Bei einem LKW kam es zu einem massiven Austritt von Diesel (ca. 700l). Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Fürstenwale wurde bei Ankunft an der Einsatzstelle eine Notabdichtung am Tank durchgeführt, und somit ein weiteres auslaufen von Diesel verhindert. Durch den alarmierten Gerätewagen Gefahrgut aus Frankfurt Oder wurden nochmals ca. 200l Diesel abgepumpt.