2 leicht verletzte Personen nach Auffahrunfall mit 3 Pkw

Auf dem Rückweg vom Brandeinsatz im Industriebetrieb, kam die Besatzung des LHF C zu einem Verkehrsunfall mit 3 Pkw auf der Brücke Höhe Johann Sebastian Bach Straße dazu. Durch den Aufprall wurden die Fahrzeuge zusammengeschoben, sodass aus einem Pkw Flüssigkeiten ausliefen und 2 Personen leicht verletzt wurden. Durch die Einsatzkräfte wurde die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr und der Brandschutz sichergestellt sowie ausgelaufende Flüssigkeiten abgebunden und aufgenommen. Des Weiteren wurde der Rettungsdienst und die Polizei Nachgefordert. Nach Abschluss der Feuerwehrtätigkeiten ist die Einsatzstelle der Polizei übergeben worden.