Lkw Fahrer fährt aufgrund plötzlicher Herzprobleme in die Mittelschutzplanke

Um 12:20 Uhr wurden die Rettungskräfte der Feuerwehr Fürstenwalde mit den Abteilungen Mitte und Nord sowie die Feuerwehr aus Briesen zu einem Verkehrsunfall auf der A12 alarmiert. Zwischen den Anschlussstellen Briesen und Fürstenwalde Ost Fahrtrichtung Berlin kam ein Lkw- Fahrer aufgrund von plötzlichen Herzproblemen von der Fahrbahn ab, und blieb in Folge dessen in der Mittelschutzplanke stehen. Durch den Rettungsdienst wurde die Person Erstversorgt und anschließend einem nahegelegenen Krankenhaus gebracht. Die Einsatzstelle konnte von Kräften der Feuerwehr Briesen alleine abgearbeitet werden.

 

Bilder + Video: Los-TV