Auslaufende Flüssigkeiten nach Verkehrsunfall, keine Verletzte zu beklagen

Die hauptamtlichen Einsatzkräfte sowie die Löschzüge Mitte und Nord wurden um 18:29 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Juri Gagarin Straße Ecke Große Freizeit alarmiert. Dort kam es zum Zusammenstoß zweier Pkw. Durch die Feuerwehr ist die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr und Brandschutz gesichert worden, sowie die Straße von Trümmerteilen geräumt worden. Durch den Aufprall lief aus einem Fahrzeug ebenfalls Betriebsstoffe aus, die gebunden und anschließend aufgenommen wurden. Glücklicherweise wurde bei diesen Unfall niemand verletzt.

 

Bilder: Blaulichtpresse-LOS