E.Nr.: (182) - Wohnungsbrand, 1 Person gerettet, 7 evakuiert

Bei dem Eintreffen am Einsatzort brannten Einrichtungsgegenstände in einer Wohnung. 1 Person wurde durch die Feuerwehr gerettet und mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation dem Rettungsdienst übergeben. 7 weitere Personen wurden evakuiert und in Sicherheit gebracht. Das Feuer wurde von einem Trupp mittels einem C-Rohr bekämpft. Anschließend wurden alle Wohneinheiten überprüft und mittels einem Hochleistungslüfter entraucht. Eine  Wärmebildkamera kam ebenfalls zum Einsatz.

 

Bilder: Feuerwehr Fürstenwalde, Stadtfotograf