E.Nr.: (149) - Pkw nach Unfall im Stadtgebiet auf dem Dach gelandet

Am 08.04.15, gegen 12:50 Uhr, befuhr der Fahrer eines PKWs der Marke VW den Konstantin- E.- Ziolkowski- Ring. An der Kreuzung mit der Komarowstraße wollte er geradeaus in die Käthe- Kollwitz- Straße fahren. Dabei übersah der 70- Jährige eine von rechts kommende Fahrerin und fuhr gegen die Fahrertür ihres Toyotas..Durch den Aufprall drehte sich das Fahrzeug der Frau, die Vorfahrt gehabt hätte und blieb auf dem Dach liegen. Während die 46- Jährige mit dem Schrecken davon kam, erlitt der Unfallverursacher leichte Verletzungen und musste im Klinikum Bad Saarow behandelt werden.Der Sachschaden von etwa 16.000 € wurde von den Beamten des Polizeireviers bei der Unfallaufnahme protokolliert.

 

Bericht: Pressestelle Polizei, Direktion Ost