11.03.2015 - B- Gebäude Gross, brennt Tischlerei + Reetdach

Die Feuerwehr Fürstenwalde wurde am 11.03.2015 um 15:05 Uhr zum Gebäudebrand nach Fürstenwalde Süd alarmiert. Bei Ankunft stand eine Werkstatt (ca. 40 m²) mit einem reetgedeckten Dach im Vollbrand. Die Werkstatt wurde als Tischlerei genutzt. Der Grundstückseigentümer zog sich bei Löschversuchen leichte Brandverletzungen zu und wurde durch den Rettungsdienst erstversorgt. Zur Brandbekämpfung wurden zwei Einsatzabschnitte gebildet und eine Ausbreitung des Brandes auf angrenzende Gebäudeteile verhindert. Der Brand wurde von drei Trupps unter Atemschutz mit zwei C-Rohren unter Verwendung von CAFS-Druckluftschaum gelöscht. Die Einsatzstelle wurde mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

 

Bericht: H. Müller

Bilder: R. Schulz

Video: Los-TV