E. Nr.: (155) - Waldbrand zwischen Fürstenwalde und Neuendorf

Die hauptamtlichen Kräfte und Feuerwehren der Gemeinde Steinhöfel wurden zu einem Böschungsbrand zwischen Fürstenwalde und Neuendorf im Sande alarmiert. Vor Ort brannte eine größere Fläche Wald, Gras und Jungbäume. Aufgrund der Ausbreitung, wurde der Löschzug Nord mit dem TLF 16/45 Nachgefordert. Insgesamt wurden bei dem Feuer ca. 1 Ha vernichtet. Für folgende Einsätze waren ebenfalls das Löschfahrzeug LHF C und das TSF-W besetzt.