09.05.2016 - Transporter auf der BAB 12 unter LKW gefahren

Auf der BAB 12, ca. 400 Meter vor der Abfahrt Fürstenwalde Ost in Fahrtrichtung Berlin, kam es zu einem Verkehrsunfall wobei ein Transporter unter einem LKW gefahren ist. Eine Person wurde dabei verletzt, vom Rettungsdienstpersonal Erstversorgt und anschließend einem Krankenhaus zugeführt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten den Brandschutz sicher und leisteten technische Hilfe an der Unfallstelle. Während der Bergungs und Unfallaufnahme war die Autobahn 12 komplett für den weiteren Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Die Einsatzstelle wurde nach Abschluss der Feuerwehrtätigkeiten der zuständigen Autobahnpolizei übergeben. /rs