13.05.2016 - Pkw brennt volle Ausdehnung, Rauchsäule weit sichtbar

Pech am Freitag den 13.05.2016 für einen Fahrzeughalter der zu einer Firma für Ton und Tönungstechnik wollte. Als er auf dessen Gelände ankam, brach innerhalb kürzester Zeit ein Brand in dem Wagen aus. Als die hauptamtliche Wachschicht und die Kräfte des Löschzuges Nord an der Einsatzstelle eintreffen, brennt der Pkw bereits in voller Ausdehnung. Umgehend wurde ein Trupp unter Atemschutz und einem CAFS Rohr zur Brandbekämpfung eingesetzt. An dem Fahrzeug ist trotz der Löschmaßnahmen ein Totalschaden entstanden. Nachdem die Arbeiten beendet waren, ist die Einsatzstelle der Polizei und dem Fahrzeughalter übergeben worden.