2 verletzte Personen nach Verkehrsunfall auf der B168 zu beklagen

Der Löschzug Nord der Feuerwehr Fürstenwalde wurde um 22:26 Uhr zu einem Verkehrsunfall ohne Personenschaden auf die B168 Ecke Steinhöfeler Chaussee alarmiert. An der Einsatzstelle ergab die Lageerkundung, dass 2 Pkw aufeinander gefahren sind und es dabei 2 verletzte Personen zu beklagen gab. Durch die Einsatzkräfte wurde die Unfallestelle gegen den fließenden Verkehr gesichert, ausgelaufene Betriebstoffe abgebunden und aufgenommen. Desweiteren wurde der Brandschutz sichergestellt, die Fahrbahn von Trümmerteilen bereinigt und die beiden Pkw aus dem Verkehrsraum geborgen. Nach Abschluß der Feuerwehrtätigkeiten wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. /RS