2 Verkehrsunfälle zeitgleich, davon eine Meldung Person eingeklemmt

Auf dem Weg zum Einsatz 589, Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, fand die Besatzung des Löschzuges Nord einen weiteren Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Juri-Gagarin-Straße Ecke Georgie- Dobrowolskie Straße vor. Die Einsatzfahrt wurde abgebrochen und die notwendigen Maßnahmen der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr eingeleitet. Eine verletzte Person wurde durch die Kameraden erstversorgt. An beiden Fahrzeugen liefen Betriebsstoffe aus, die abgebunden und anschließend aufgenommen wurden. Es wurde technische Hilfe geleistet und der Brandschutz sichergestellt. Nach Abschluss der Feuerwehrtätigkeiten wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. /RS