Bungalow brennt in voller Ausdehnung, Rauchsäule weithin sichtbar

E. Nr.: 111 - 26.02.2016 / 03:12 Uhr
 

In den frühen Morgenstunden des 26.02.2016 wurde die gesamte Feuerwehr Fürstenwalde zu einem Bungalowbrand im Stadtteil Süd alarmiert.

Die ersteintreffenden Einsatzkräfte konnten den Alarmierungsgrund bestätigen - ein Bungalow samt Nebengelass stand bereits im Vollbrand. Es wurde ein Löschangriff mittels 2 C-Rohren unter schwerem Atemschutz durchgeführt. Ziel war es den Brand mittels CAFS schnellstmöglich zu bekämpfen und bedrohte Nachbarobjekte zu schützen. Bei diesem Einsatz wurden keine Personen verletzt. Die Einsatzstelle wurde zur weiteren Ermittlung an die Polizei übergeben. /mh

 

Bilder: Feuerwehr Fürstenwalde, Blaulichtpresse-Los