Pkw überschlägt sich auf der BAB 12 und bleibt auf Dach liegen

Zu einem unklaren Verkehrsunfall auf der BAB 12 zwischen Storkow und Fürstenwalde West wurde heute den 22.01.2014 um 21:14 Uhr die gesamte Feuerwehr aus Fürstenwalde sowie die FF Spreenhagen alarmiert. In Höhe Kilometer 20,5 kam aus noch ungeklärter Ursache ein Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich dabei und blieb anschließend auf dem Dach liegen. Durch den Aufprall wurde eine Person leicht verletzt und mit dem Rettungswagen in das nahegelegene Krankenhaus nach Bad Saarow gebracht. Durch die Feuerwehr aus Spreenhagen wurde die Unfallstelle gesichert und anschließend der Polizei übergeben. Die Kräfte aus Fürstenwalde konnten kurz vor der Einsatzstelle die Fahrt abbrechen, da Kräfte und Mittel ausreichend waren. (RS)

 

Bilder: Ch. Sappeck, freier Pressefotograf