25.04.2013 - Anforderung TLF 16/45 zum Großbrand nach Spreenhagen

Um 16:47 Uhr wurde der Löschzug Mitte  mit dem TLF 16/45 zu einem Großbrand nach Speenhagen alarmiert. Dort stand eine Hühnerfarm sowie eine Maschinenhalle im Vollbrand. Da die Einsatzkräfte gerade wieder einsatzbereit vom Verkehrsunfall von der BAB 12 zurück kamen, konnte das Tanklöschfahrzeug schnell übernommen und zur besagten Einsatzstelle entsandt werden. Nach ca 2 Stunden konnten die Kameraden aus Fürstenwalde wieder die Heimfahrt antreten, da die Kräfte aus Spreenhagen und der Umgebung ausreichend waren.

 

Bildquelle: Ch. Sappeck, freier Pressefotograf

Video zum Einsatz: LOS-TV