27.03.2013 - Pkw auf der BAB 12 mehrfach überschlagen, Fahrer schwer verletzt

Heute morgen gegen 05:47 Uhr verunglückte ein Polnischer Autofahrer mit seinem PKW auf der Autobahn A12 in Höhe Fürstenwalde Ost. Aus noch ungeklärten Gründen war der Fahrer mit seinem Fahrzeug ins Schleudern geraten, geriet auf die Leitplanke und rutschte darauf weiter. Anschließend kollidierte das Fahrzeug noch mit einem Wildschutzzaun, überschlug sich mehrfach und prallte gegen den Pfeiler eines Autobahnschildes. Durch den Aufprall wurde der Mann schwer verletzt und kam nach der medizinischen Erstversorgung durch die Rettungskräfte in ein nahegelegenes Krankenhaus. Die Feuerwehr sicherte zusammen mit der Polizei die Unfallstelle ab. Die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

 

Bilder: Ch. Spappeck