28.09.2013 - Ausbildung "Druckluftschaum (CAFS) im Innenangriff"

Zum ersten Mal fand heute die Ausbildung "Druckluftschaum (CAFS) im Innenangriff" im FTTZ statt. Für alle Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Fürstenwalde ein großes Ereignis. Zuerst hieß es wieder Theorie und dann ging es frisch ges tärkt zu den taktischen Übungen.
 
Hier haben wir die Wärmegewöhnung mit dem Einsatz von CAFS kombiniert und haben auch unter fast realistischen Bedingungen versucht mit CFAS einen Flashover niederzuschlagen. Hierbei haben wir die vielen Vorteile vom CAFS kennengelernt, neben den taktischen Besonderheiten gab es Erfahrungen und wichtige Hinweise auf die verwendete Schutzkleidung. Ein toller und doch sehr interessanter lehrreicher Ausbildungstag mit kompetenten Ausbildern und motivierten Kameraden ging somit zu ende. Mit einen schönen Abschlusswort von unseren Stadtwehrführer Jörn Müller und vielen Eindrücken fuhren wir wieder nach Hause und machten die Fahrzeuge wieder Einsatzbereit.
 
Ein großes Dankeschön geht an das gesamte Team vom FTTZ: Norman, Danny, Tom und Nico.

21.09.2013 - Gefahrgutausbildung Teil 2 auf der Feuerwache

Aufbauend auf unsere Ausbildung zum Thema Gefahrgut an der LSTE erfolgte heute die Fortführung als Ganztagsausbildung auf der Feuerwache Fürstenwalde. Jörg Balke, Lehrbereichsleiter an der LSTE im Bereich Gefahrgut und Kreisausbilder im LOS, führte die Ausbildung für die hauptamtlichen Kräfte und die beiden Löschzüge der Feuerwehr Fürstenwalde durch. Die 39 Kollegen und Kameraden wurden zu Beginn theoretisch über unsere Messtechnik geschult. Die zweite Aufgabe war es diverse Substanzen durch Messstrategien zu erkennen und zu bewerten. Nach dem Mittagessen beschäftigten wir uns mit den verschiedenen Gefahrgutpumpen der Feuerwehr. Nach einer theoretischen Einweisung erfolgte die praktische Übung mit den einzelnen Pumpen. Wir danken Jörg Balke für die Ausbildung und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr an der LSTE.