Training im FTTZ für jeden Atemschutzgeräteträger

Im Rahmen der Fortbildung für die Atemschutzgeräteträger muss jede Kameradin oder auch jeder Kamerad einmal im Jahr eine Heißausbildung absolvieren. Heute war es für ein Teil unserer Kameradinnen und Kameraden wieder soweit. Also hieß es auf zum FTTZ, Feuerwehrtechnisches Trainingszentrum, nach Grünheide. Dort hatten sie die Möglichkeit unter realistischen Bedingungen den Innenangriff zu trainieren. Fazit zum Schluss:  Es war wieder  eine klasse Erfahrung!